in ,

Mann häkelt sechs Jahre lang eine Super Mario Bros. 3 Weltkarte

Nach sechs Jahren Arbeit hat der Nintendo-Fan Kjetil Nordin die „Welt 1“-Karte von Super Mario Bros. 3 fertig gehäkelt. Für das Projekt hat er mehr als 800 Stunden Arbeit investiert, das Ergebnis seht ihr im Titelbild dieses Artikels. Nordin sagte gegenüber NRK:

„Das Schwierigste war zu akzeptieren, dass es so lange gedauert hat. Ich habe mehr als 800 Stunden gehäkelt und viele Stunden auf der Suche nach dem richtigen Häkelgarn verbracht.“

Nordin musste etwa eine Woche lang das Wasser neu häkeln, weil er zuvor einen Blauton für den Häkelgarn wählte, der einen zu starken Lila-Stich hatte.

Das denken wir:
Wahnsinn, sechs Jahre Arbeit für einen Super Mario Teppich! Das muss ein wahrer Fan sein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare