in

Umbra: Ab jetzt auch mit Gamepad-Support

Vor genau einer Woche erreichte das via Kickstarter finanzierte Hack’n’Slay Umbra sein Ziel von 225.000 Dollar. Inzwischen zählt der Geldpool schon 280.000 Dollar – damit erreicht Umbra auch neue Ziele.

Damit baut Entwickler SolarFall Games das auf der CryEngine basierende Spiel weiter aus und fügt neue Nebenquests hinzu. Außerdem erhält Umbra eine spanische, deutsche und russische Lokalisierung und kann mit einem Controller gespielt werden.

Die Finanzierung läuft noch bis zum 14. Juni. Bis dahin kann noch ein globales Leaderboard (295.000 Dollar), ein Multiplayer-Modus namens “Hero Defense” (320.000 Dollar) oder ein weiblicher Hauptcharakter (360.000 Dollar) erreicht werden.

Das denken wir:
Umbra könnte ein vielversprechender Titel werden. Die Supporter denken das wohl auch!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…