in

Umbra: Das Kickstarter-Projekt erreicht das Finanzierungsziel

Solar Fall Games arbeitet derzeit an Umbra, ein Action-Rollenspiel das über Kickstarter finanziert wird und für den PC und Linux erscheinen soll. 12 Tage vor dem Ende der Kickstarter Kampagne ist nun auch grünes Licht eingetroffen, denn Umbra ist erfolgreich finanziert und hat das Ziel von 225.000 US Dollar überschritten.

Gegenwärtig hat Umbra 6.827 Unterstützer und kommt auf eine Summe von 237.463 US Dollar. Somit hat man auch direkt das erste Zusatzziel erreicht, dass den Spielern ein Ingame-Item beschert. Weitere Zusatzziele sind der Support von Gamepads (240.000 Dollar), Lokalisierungen in verschiedenen Sprachen (unter anderem auch Deutsch, 265.000 Dollar), zusätzliche Quests, ein neuer Multiplayer-Modus (320.000 Dollar) und bei 360.000 Dollar auch ein spielbarer weiblicher Charakter.

httpv://youtu.be/Nz-xunEI1X0

Das denken wir:
Erneut ein Projekt, dass in seinen Grundzügen ein wenig an Diablo erinnert. Aber durch die CryEngine 3 sieht es schon richtig gut aus. Mal sehen, wie das fertige Spiel wird und welche Ziele es noch vor Ende der Kampagne erreicht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…