in

Xbox-CEO verspricht auf der gamescom genau so viel neuen Content wie auf der E3

Wenn man auf die offizielle Xbox Website schaut, erblickt man folgende Zeilen: “Erlebt das großartigste Spiele-Line Up der Xbox-Geschichte.” Gemeint ist damit natürlich das Line-Up der anstehenden E3, die vom 16.-18. Juni in Los Angeles stattfindet.

Phil Spencer, seines Zeichens CEO bei Xbox, hat vor einigen Tagen zwar schon bestätigt, dass man auf der E3 nicht alles zeigen werde, was man in der Hinterhand hat, doch nun hat er sich konkreter via Twitter dazu geäußert.

E3 Xbox One

Das heißt laut Phil Spencer erwarten uns auf der gamescom genau so viele neue Ankündigungen wie auf der E3.

Das denken wir:
Ich begrüße diese Entscheidung sehr. Oftmals ist die gamescom nur der Nachbote der E3 und zeigt selten Material, welches man auf der E3 noch nicht sah. So hat die gamescom noch mal einen viel größeren Reiz.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…