in

Rollercoaster Tycoon World: Entwickler erneut gewechselt

Der Entwickler des sich derzeit in Entwicklung befindenden Simulators Rollercoaster Tycoon World hat sich ein weiteres mal geändert. Ab sofort ist das in Montreal ansässige Studio Nvizzio Creations für die Entwicklung zuständig.

Vor Nvizzio Creations hatte das Entwicklerstudio Area 52 Games an dem Titel gearbeitet. Area 52 Games waren allerdings auch nicht der erste Entwickler an dem Titel, sondern das Team von Pipeworks Software, die es im Dezember dann abgaben. Die Gründe wieso Area 52 Games ausgestiegen sind, sind derzeit nicht bekannt.

Das denken wir:
Schon der zweite Entwickler Wechsel und seit Ankündigung gibt es nur spärliche Informationen. Ich bin mir nicht so sicher, ob man wirklich große Erwartungen an Rollercoaster Tycoon World haben sollte.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…