in

The Elder Scrolls Online bekommt seinen ersten DLC

Der Release von The Elder Scrolls Online ist erst etwas über ein Jahr her – und schon gibt es den ersten DLC. Wie Entwickler Zenimax bekannt gab, erscheint Ende August die erste Erweiterung für die PC-Version des Elder Scrolls-MMORPG. Die Xbox One ist am 15. September dran, die Playstation 4 wird einen Tag später bedient.

Der DLC trägt den Namen “Imperial City” und spielt passenderweise in der Hauptstadt Tamriels. Die Kaiserliche Stadt enthält hauptsächlich neue PvP- und PvE-Gebiete, die am Besten in der Gruppe absolviert werden. “Besonders mutige Kämpfer” könnten den Content aber auch alleine bezwingen. Der DLC ist ab Level 10 erreichbar. Zusätzlich dazu erscheint noch ein Patch, der für alle User kostenlos ausfällt und unter Anderem XP-Boni für Quests massiv erhöht und die benötigten Erfahrungspunkte für Veteranen-Ränge senkt.

Für alle mit einer kostenpflichtigen ESO-Plus-Mitgliedschaft gibt es “Imperial City” kostenlos. Alle anderen müssen 2500 Kronen berappen – das sind etwa 20 Dollar.

httpv://www.youtube.com/watch?v=3NMxlc_aGEU

Das denken wir:
Vergleichsweise früh für einen DLC, aber es klingt doch spannend.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0