in

The London Heist: Sieht so die Zukunft des Shooters aus? Ich hoffe nicht.

Kürzlich bin ich auf neuest B-Roll-Material des Virtual-Reality-Shooters The London Heist gestoßen, das ich euch nicht vorenthalten möchte.

Bereits vor einigen Monaten tauchten erste Spielszenen des VR-Shooters The London Heist für Project Morpheus im Netz auf. Und bisher konnte ich mir nicht vorstellen, was uns in diesem Spiel erwartet. Das hat sich nun geändert, denn mittlerweile sind ein paar mehr Spielszenen auf YouTube gelandet.

In den beiden Videos, die ihr unter diesen Zeilen findet, werden viele neue Spielszenen aus The London Heist gezeigt. Und was soll ich sagen? Ich meine, die gezeigten Szenen sehen jetzt nicht übel aus, aber von einem VR-Shooter erwarte ich mir deutlich mehr.

Gerade sieht es für mich so aus, als hätte man sich für The London Heist die Mechanik eines Motion-Control-Shooters – wie etwa Red Steel für die Wii – geschnappt und zur Visualisierung auf ein VR-Headset gesetzt. Mehr nicht.

Das ist irgendwie ernüchternd. Oder was meint ihr? Ich bin ja wirklich gespannt, wie sich die VR-Nummer in den kommenden Monaten entwickelt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

httpv://youtu.be/Cf5bkQJGQbk

httpv://youtu.be/WRBryvdzA9E

Das denken wir:
Ich weiß ja nicht…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0