in

68-jähriger Destiny-Spieler bittet Sohn darum, ihm zwei Gjallahorns zu kaufen

Na, sind noch Destiny-Zocker unter euch? Oder habt ihr eure Hüter-Karriere bereits beendet?

Ich habe kürzlich wieder mit der Erweiterung Haus der Wölfe angefangen. Mal sehen, ob ich bis zum nächsten DLC durchhalte. Wer auf jeden Fall durchalten wird, ist der 68-jährige Vater des Reddit-Users noeljaboy.

Der hat nämlich seinen Sohn kürzlich per SMS darum gebeten, für ihn zwei Gjallahorns – eine der stärksten Waffen im Spiel – zu kaufen. Der Grund: Der Händler Xur hatte das gute Stück für kurze Zeit im Angebot und der Vater hatte keine Zeit zum Zocken. Da musste Noel aushelfen.

Hier ein Teil des Chat-Verlaufs:

Destiny

Das denken wir:
Ich habe den Gjallahorn-Sale leider verpasst. Aber zum Glück hab ich das Teil schon.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…