Menu
in

So ist Rainbow Six Siege zu dem geworden, was es heute ist

Am 13. Oktober geht Rainbow Six Siege an den Start – etwas müssen wir uns also noch gedulden, bis wir uns in Ubisofts kommenden Taktik-Shooter austoben dürfen.

Dafür wurde nun kürzlich ein neues Video veröffentlicht, das einen interessanten Blick hinter die Kulissen erlaubt. So erklären die Entwickler unter anderem, wie sich Siege nach und nach zu einem kompetitiven Spiel entwickelt hat.

Abgesehen davon erfahren wir in nachfolgendem Video auch, wie der neue Spectator-Modus seinen Weg ins Spiel fand und ein paar Spielszenen gibt es natürlich auch zu sehen.

httpv://youtu.be/WyUs50jz6XU

Ach ja, und wer nicht genug von Rainbow Six Siege bekommen kann, der sollte sich auch dieses Video nicht entgehen lassen. Wir haben uns nämlich kürzlich mit Scott Mitchell, dem Animation Director von Rainbow Six Siege, getroffen, um uns mit ihm über das Spiel zu unterhalten.

httpv://youtu.be/GMzQgAm9mw8

Das denken wir:
Rainbow Six Siege hat das Zeug zum Multiplayer-Hit.

Antworten