in , ,

Forza Motorsport 6: Das erwartet euch in der Demo

In rund 2,5 Wochen ist es soweit, dann erscheint Forza Motorsport 6 bei uns in den Händlerregalen. Genau genommen am 18. September. Seit gestern haben wir im Rahmen einer Demo die Möglichkeit uns vorab einen Einblick zu verschaffen, ob sich die Investition denn auch wirklich lohnt.

Was gibt es in der Demo zu sehen?

In der Demo von Forza Motorsport 6 spielt ihr den Karrierestart nach und bestreitet ein Rennen mit dem neuen 2017er Ford GT. Anschließend haben wir die Wahl uns einen PS-Boliden auszusuchen, der etwas weniger unter der Haube hat als unser Ford GT. Neben Wagen wie dem VW Golf und dem Mazda RX7 fiel meine Wahl auf den Honda S2000.

Im fertigen Spiel warten dann 460 Wagen auf euch, zwischen denen ihr euch entscheiden könnt.

Haben wir uns für einen Wagen entschieden fahren wir eine Auswahl an Rennen, die uns mit allen Wetter-Mechaniken von Forza Motorsport 6 vertraut macht, d.h. wir haben ein Rennen bei normalem Tageslicht, eines bei Nacht und eines im strömenden Regen.

Forza Motorsport 6 Brasilien

Die Optik ist, wie eigentlich immer bei Forza Motorsport, einfach grandios und sieht an jeder Ecke wunderschön aus. Seien es die umliegenden Wälder, die Beleuchtung bei Nacht oder der prasselnde Regen auf der Scheibe, Forza weiß wie man die Rennen in Szene setzt. Apropos Regen: Zu große Pfützen sollten in einem Rennen gemieden werden, Stichwort Aquaplaning.

Als kleines Highlight der Demo habt ihr außerdem die Möglichkeit an einer Indy-Car-Challenge teilzunehmen und 7 Runden einmal richtig Vollgas geben zu können. Das Geschwindigkeitsgefühl hat mich dabei überzeugen können.

Ansonsten warten als weitere Gameplay-Features die Cloud-basierten Drivatar-Gegner und die Rivalen-Events auf euch. Bei letzterem fahrt ihr gegen die Geister eurer Kumpels um die schnellste Runde.

Forza Motorsport 6 Regen

Kann man den Spielstand ins fertige Spiel übernehmen?!

Ja und nein. Nein zum Spielstand, denn die paar Rennen müssen in der Vollversion erneut gefahren werden, doch mit leeren Händen geht ihr dennoch nicht aus. Spieler der Demo bekommen den Ford GT direkt in die Garage und müssen ihn nicht erst erspielen.

Bekomme ich ansonsten noch etwas von der Demo?

Die Nutzung der Demo ist gleichzeitig eine Gewinnspiel-Teilnahme an der Forza Fuel Challenge. Denn die drei schnellsten Fahrer aus den Ländern USA, UK, Kanada, Frankreich und Deutschland werden zur Rennstrecke Circuit of the Americans in Texas geflogen, wo die “ultimative Forza Herausforderung” auf sie wartet.

Abschließend bleibt zu sagen: Insgesamt bietet die Forza Motorsport 6 Demo einen guten Einblick in das Spiel und sollte unentschlossenen Leuten, die noch am Kauf überlegen, eine Hilfe sein. Ich hatte sehr viel Spaß mit der Demo und werde mir sicherlich die Vollversion holen.

PS: Wie auch in den vorherigen Forza-Ablegern, bekommen Serienveteranen zu Beginn des Spiels Credits & Autos als Belohnung dafür, schon vorher die Serie gespielt zu haben. So stehen einem schon direkt zu Beginn bedeutend bessere Wagen zur Verfügung.

Passend zur Demo gibt es auch einen neuen Trailer, den wir euch an der Stelle nicht vorenthalten wollen:

httpv://youtu.be/0CXqEHMgiFg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…