Menu
in

Metal Gear Solid 5: So schaltet ihr exklusive Inhalte frei

Bonusinhalte sind doch was feines – besonders, wenn sie umsonst sind. Gut, dass auch das frisch erschienene Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain einige kostenlose Bonusinhalte bietet.

Was ihr dafür tun müsst? Als allererstes solltet ihr den eigenständigen Prolog “Ground Zeroes” besitzen. Besitzt ihr einen Speicherstand und transferiert diesen in Metal Gear Solid 5, dann erhaltet ihr einen goldenen bionischen Arm und den Schleichanzug des Prologs.

Wenn ihr Ground Zeroes auch noch durchgespielt habt, bekommt eine eine niedrig aufgelöste Polygon-Version von Solid Snake – eine Hommage an den Serien-Erstling.

Metal Gear Solid 5 ist am 1. September für den PC, die Playstation 4 und die Xbox One erschienen. Es ist der fünfte und letzte Teil der Reihe mit Hideo Kojima. Dieser verlässt Ende des Jahres den Publisher Konami.

Das denken wir:
Eine schöne Dreingabe.

Antworten