in ,

Ein Fallout-Bunker als Zockerbude

TreyHill hat sich auf ganz besondere Weise auf den Release von Fallout 4 vorbereitet. Er hat sich seinen eigenen Fallout-Bunker gebaut.

Ok, keinen kompletten Fallout-Bunker, sondern eigentlich “nur” den Eingang. Aber dieser alleine sieht so beeindruckend aus, dass ich ihn euch nicht vorenthalten möchte.

Eine Galerie mit zahlreichen Bildern des Zockerbunkers findet ihr über diesen Link. Ich habe zwar keine Info darüber, wie lange TreyHill für dieses DIY-Projekt gebraucht hat, das Teil sieht aber auf jeden Fall nach einer Menge arbeit aus. Diese hat sich allerdings gelohnt. Oder was meint ihr?

Übrigens: Fallout 4 erscheint am 10. November für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Coole Sache. Will ich auch haben. Und das, obwohl ich mit Fallout nicht soooo viel anfangen kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare