in ,

Bungies kleiner Ausblick auf den Destiny-Dezember

Im wöchentlichen Bungie-Update zum Online-Shooter Destiny, geht es in dieser Ausgabe unter anderem um eine kleine Vorschau auf den Herausforderungs-Modus des aktuellen Raids „Königsfall“

“Wenn du Oryx vernichtet hast und ihn dann nochmals vernichtet hast, dann hast du möglicherweise einige Gerüchte über die zukünftigen Herausforderungen für Königsfall gehört.“ – so heißt es auf Bungies Homepage. Gemeint ist, dass ab Anfang Dezember jede Woche einer der Königsfall-Bosse eine wöchentliche Herausforderung stellt. Diese Bosse müssen dann auf eine bestimmte Art besiegt werden, um die Herausforderung zu erfüllen: “Entschuldigung im Vorhinein an diejenigen, die eine einzelne Pool-Strategie für Golgoroth vorhaben.“

Weiterhin befasst man sich mit „Schmelztiegel-Mathematik“: Die Statistik zeigt, dass die Positionsbalance der vorangegangenen Prüfungen von Osiris äußerst ausgeglichen war.
Ja nach dem wo man einsteigt, könnte man einen definitiven Vorteil für eines der Teams vermuten. Die Positionsbalance der Teams hat an diesem Wochenende so ausgesehen:
50,128 % Alpha Team
49,872 % Bravo Team

„Das ist ziemlich exakt gleich. Danke, Wissenschaft!“

Der letzte Abschnitt befasst sich mit dem Eisenbanner: Es zeigt die K/D-Rate eines Spielers im Vergleich zu seinem Lichtlevel. Bungie empfiehlt in diesem Zusammenhang einen Lichtlevel von mindestens 303 oder höher für das nächste Eisenbanner, um die besten Chancen zu haben (siehe Abbildung weiter unten).

Das denken wir:
Destiny-Veteranen werden den Herausforderungsmodus des Königsfall-Raids schon erwarten. Mit genauen Infos hält Bungie sich noch zurück. Die Wöchentlichen Updates und Statistiken sind eine nette Hilfe und Infoquelle zusammen. Wir harren der Dinge die da kommen!

Quelle: bungie.net

Quelle: bungie.net
Quelle: bungie.net

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…