Menu
in

PlayStation Now: Anmeldung zur Beta verfügbar

Sonys Streaming Dienst PlayStation Now findet bald seinen Weg nach Deutschland – wann genau, bleibt unklar. Mit PlayStation Now lassen sich PS3-Games auf die PlayStation 3, PlayStation 4, PlayStation Vita, sowie auf einige Bravia-Fernseher streamen.

Seit Januar ist der Dienst in den USA in vollem Umfang nutzbar, die Beta in Großbritannien läuft seit April. Nun lädt Sony alle Spieler aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich und Luxemburg zum Beta-Test ein. Das Formular für die Anmeldung findet ihr hier. Bitte beachtet, dass eine ausgefüllte Anmeldung keine garantierte Teilnahme bedeutet! Einen genauen Start-Termin für die Beta gibt es ebenfalls noch nicht. Lediglich Dauer und Umfang sind bereits bekannt. So wird PlayStation Now einen ganzen Monat lang verfügbar sein und ungefähr 20 verschiedene Spiele bieten. Für die Teilnahme müsst ihr außerdem mindestens 18 Jahre alt sein und eine PlayStation 4 euer Eigen nennen. Als empfohlene Bandbreite gibt Sony 5 Mbp/s an.

PlayStation Now bietet neben dem Ausleihen einzelner Spiele auch ein Abo-Modell. Eingeführt wurde das Abo-Modell aufgrund der vielen negativen Rückmeldungen während der US-Beta. Ein Abo schlägt mit 20$ Pro Monat, beziehungsweise mit 45$ für drei Monate zu Buche. Erfahrungsgemäß können die Dollar-Angaben einfach in Euro übernommen werden. Einzelne Titel lassen sich für vier Stunden, eine Woche, 30 Tage oder 90 Tage mieten. Spiele, welche sich bereits in eurem Besitz befinden, werden jedoch nicht berücksichtigt. Das ist nicht weiter tragisch. Die eigentliche Zielgruppe von PlayStation Now dürften ohnehin die Leute sein, die bisher noch keine PlayStation 3 besessen haben oder besitzen.

Das denken wir:
Da schalte ich lieber die PlayStation 3 mal wieder an! Wie seht ihr die ganze Streaming-Geschichte? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Antworten