Rocket League: Ist eine Xbox One Version in Planung?

Bislang gibt es den Überraschungserfolg Rocket League nur für den PC und die PlayStation 4, doch das könnte sich sehr bald ändern. Ein Eintrag zur Altersbegrenzung lässt darauf schließen, dass es in Kürze Rocket League auch für die Xbox One geben wird. Wie das Magazin Gematsu berichtet, wurde der Titel von Psyonix in Taiwan nun auch für die Xbox One eingestuft. Bereits in der Vergangenheit hat der Entwickler bereits mehrfach betont, dass man anstrebt den Titel auch auf anderen Plattformen veröffentlichen zu wollen.

Bislang steht eine offizielle Ankündigung noch aus.

Das denken wir:
Es wird auch langsam Zeit, dass der Überraschungshit auf der Xbox One erscheint. Habe den Titel dieses Jahr schon unzählige Stunden gespielt.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare