Menu
in ,

Schlägt Battlefield 5 das nächste Call of Duty? Michael Pachter meint ja

Aktuell beherrschen zwei Shooter die Zockerlandschaft: Battlefield und Call of Duty. Wenn es um die Verkaufszahlen geht, dann hat Call of Duty aktuell die Nase vorn. Das könnte sich aber bald ändern.

Zumindest meint das der Videospiel-Analyst Michael Pachter. In seiner neuesten Show PachterFactor erklärt er: “Wenn es jemals ein Jahr gibt, in dem jemand Call of Duty von der Spitzenposition holen kann, dann ist es das kommende Jahr.”

Pachter weiter: “Ich gebe Electronic Arts die Empfehlung, die Vorteile aus der Möglichkeit eines Battlefield 5 zu ziehen. Denn nur DICE kann den Multiplayer-Part richtig machen.”

Ob sich Pachters Vermutung bewahrheitet, werden wir im nächsten Jahr sehen. Bis dahin könnt ihr euch ja seine Show reinziehen. Here you go:

httpv://youtu.be/PuvwPecZZIc

Auf welches Game freut ihr euch mehr? Battlefield 5 oder Call of Duty Super Advanced Modern Extreme Warfare?

Das denken wir:
Mir eigentlich ziemlich egal, hauptsache die Spiele werden gut.

Antworten