Menu
in ,

The Division: Die Beta wurde anscheinend schon gehackt

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass die Beta zu Tom Clancy’s The Division verlängert wurde. Nun gibt es eine schlechte Nachricht zum kommenden AAA-Titel von Ubisoft.

Wie es aussieht, wurde die Beta schon gehackt. Laut dem Reddit-User “division_throwaway” soll es kinderleicht sein, Munition, Level-XP und Dark-Zone-Währung zu hacken. Der Hacker formuliert das so:

“However, without stating anything specific on how to ‘cheat’ in this beta. It’s scarily simple.

Everything from ammo count, level XP, Dark Zone currency, player speed are all CLIENT trusted, and take time to sync via server time.

For example. Infinite ammo is possible by removing the instruction that’s responsible for adding/subtracting ammo into your player structure.

Speedhacking is possible by modifying the delta time used in the game’s update.”

Es sind also auch Speedhacks möglich. Als Beweis stellte der Hacker folgendes Video ins Netz.

httpv://youtu.be/1_lqMapJxvw

Man kann natürlich davon ausgehen, dass die finale Version von The Division durch ein Anti-Cheat-Tool geschützt wird. Sobald es offizielle infos dazu gibt, erfahrt ihr das natürlich umgehend bei uns.

Das denken wir:
Das ging aber schnell. Da darf Ubisoft nacharbeiten.

Antworten