in ,

HARDCORE Video-Interview mit Ilya Neishuller – Quentin Tarantino, VR-Pornos und Games

Am 14. April läuft mit Hardcore Henry ein ganz besonderer Film in den deutschen Kinos an. Hardcore Henry ist der weltweit erste First-Person-Kinofilm.

Der Streifen stammt aus der Feder des russisches Regisseurs Ilya Naishuller, der zuvor durch ziemlich abgefahrene Musikvideos seiner Band Biting Elbows für Aufsehen gesorgt hat. Nachdem seine Ego-Clips so dermaßen durch die Decke gingen, wurde im schließlich die Chance geboten, einen kompletten Film im POV-Style zu drehen. Das Ergebnis: Hardcore Henry.

Ich habe mich vor ein paar Tagen mit Ilya Neishuller getroffen, um mich mit ihm über seinen Film, Quentin Tarantino, VR-Pornos und Games zu unterhalten. Da dürfte also für jeden etwas dabei sein.

Ach ja, die Kritik zum Film gibt es natürlich auch demnächst! Nun aber viel Spaß mit dem Interview.

httpv://youtu.be/ohrGJyHyDbk

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…