in ,

Blizzard will Overwatch-Pornos verbieten

Erst vor ein paar Tagen berichteten wir darüber, dass die Overwatch-Suchanfragen auf pornhub.com seit dem Start der Beta um über 800 Prozent gestiegen sind. Nun will Blizzard die Overwatch-Pornos vom Netz nehmen lassen.

Wie PCGamesN reports erklärt, wurden Takedown-Benachrichtigungen an entsprechende Kaanäle mit Overwatch-Assets versendet. Hier geht es natürlich um Copyright-Verletzungen.

Die Game-Pornos werden übrigens mit dem Valve Source Filmmaker erstellt. Ich stelle mir nur die Frage: Wer ist der größere Freak. Der, der die Overwatch-Pornos dreht, oder der, der sie konsumiert. Wie auch immer. Bald wird es wohl keine Overwatch-Pornos mehr geben. Overwatch ging am vergangenen Dienstag un den Start und scheint bei der Fangemeinde sehr gut anzukommen und ich finde das Game auch ziemlich geil. Ihr wisst, wie ich das meine…

Das denken wir:
Blizzard findet Overwatch-Pornos nicht witzig. Verständlich.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…