in

Star Wars: Das Erwachen der Macht – BEEP-Version

Wenn man Filmszenen piept, dann wirken diese gleich etwas dreckiger – und in manchen Fällen auch lustiger. Vor allem, wenn unnötigerweise Szenen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht gepiept werden.

Genau das hat der YouTuber Kyle J. Britt gemacht und das Ergebnis ist irgendwie sehr unterhaltsam.

Rey, Han Solo und Co. sind zwar auch in der Standardversion des Films nicht auf den Mund gefallen, aber nun wirkt es so, als hätten sie ein ziemlich dreckiges Vokabular. Witzig.

Das denken wir:
A long time ago, in a galaxy far, far away… some serious $#!% went down!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0