in

​ Remedy Entertainment: Zwei neue Spiele in Arbeit, aber kein Alan Wake 2

​Positive und negative Neuigkeiten zeitgleich. Remedy Entertainment, das Entwicklerstudio von unter anderem Alan Wake und Quantum Break, hat bestätigt, dass sie aktuell an zwei neuen Spielen arbeiten.
Allerdings haben sie im gleichen Atemzug klargestellt, dass es sich hierbei nicht um Alan Wake 2 handelt. Das Studio hat sich vergrößert und besitzt inzwischen 2 Entwicklerteams, doch für Alan Wake ist aktuell kein Platz.

Eins der beiden Projekte soll sich noch in einer sehr frühen Konzeptphase befinden und das andere soll eine komplett neue IP werden mit einem neuen Partner an der Seite. Das könnte bedeuten, dass die Spiele nicht mehr Microsoft-exklusiv erscheinen.

Für die diesjährige E3 ist kein Auftritt von Remedy geplant. Erste nähere Details werden also noch auf sich warten lassen.

Das denken wir:
Schade, Alan Wake 2 hätte mich sehr gefreut. Aber auch ohne Alan Wake 2 bin ich gespannt, welches Eisen Remedy Entertainment dort im Feuer hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare