in

Death Stranding: Kojima hat sich noch nicht auf eine Engine festgelegt

Das Publikum flippte vorgestern förmlich aus, als Großmeister Hideo Kojima völlig überraschend sein neues Spiel auf der diesjährigen E3 Sony Pressekonferenz vorstellte. Das neue Projekt hört auf den Namen Death Stranding und hat einen sehr bekannten Hauptcharakter.

Niemand geringeres als Boondock Saints- und The Walking Dead Star Norman Reedus spielt die Hauptrolle in Death Stranding. Nach der gemeinsamen Zusammenarbeit in Silent Hills konnte Kojima ihn also erneut überreden.

Kojima hat sich nach der Präsentation näher zu seinem neuen Projekt geäußert und betont, dass sich das Spiel in einem sehr frühen Stadium befindet. So hat sich sein Studio Kojima Productions erst vor wenigen Monaten gegründet. Unterstrichen wird diese Aussage von dem Fakt, dass Kojima sagt, dass er sich noch nicht für eine Engine entscheiden konnte, mit der das Spiel entwickelt werden soll.

Was uns genau erwartet, hat Kojima sich natürlich nicht entlocken lassen. Es soll viele Action-Elemente geben und auch der Name des Protagonisten soll ein großes Geheimnis sein. Er verspricht uns nicht weniger, als eine vollkommen neue Spielerfahrung.

Anbei der E3 Reveal Trailer zu Death Stranding

Das denken wir:
Was plant der Großmeister da? Ich glaube mit Death Stranding steht uns etwas Großes bevor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…