in

Die Streichung von Allison Road und das ernüchternde Statement des Entwicklers

Vor ein paar Wochen berichteten wir darüber, dass der vielversprechende Horror-Titel Allison Road eingestellt wurde. Mittlerweile meldete sich das verantwortliche Entwicklerstudio Lilith Ltd. wieder zu Wort.

Leider ist das aktuelle Statement ziemlich nichtssagend. Hier die kurze und knappe Erklärung der Entwickler:

Urpsrünglich war geplant Allison Road via Crowdfunding zu finanzieren. Die Kampagne wurde jedoch eingestellt. Allison Road sollte unter dem Dach des Studios Team 17 fertiggestellt werden. Wenige Wochen nachdem das verkündet wurde, erklärte dann Lillith Ltd. die Einstellung des Spiels.

Und wie man im Kommentarbereich des aktuellen Statements sehen kann, finden es sehr viele Spieler schade, dass das Projekt eingestellt wurde. Viele würde auch interessieren, warum das Spiel eingestampft wurde. Denn einen genauen Grund nannten die Entwickler bisher nicht.

Sobald es etwas Neues gibt, erfahrt ihr das natürlich bei uns.

Das denken wir:
Das ist echt mega schade. Wir haben uns schon auf das Spiel gefreut.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…