in

Final Fantasy XV: Viele neue Eindrücke von der E3

Natürlich darf auch Square Enix auf der diesjährigen E3 nicht fehlen. Eines der größten Highlights ist dabei Final Fantasy XV – Und dazu gab es massig neues zu sehen. Auf den beiden großen Pressekonferenzen, bei Sony und Microsoft, gab es jeweils einen neuen Trailer spendiert. Bei Microsoft sahen wir einen neuen Bosskampf, der auf der E3 vor Ort spielbar ist.

Sony präsentierte einen Allround-Trailer, der uns weitere Einblicke ins Spiel gewährt. Außerdem haben wir bei Sony erfahren, dass Final Fantasy XV die PlayStation VR unterstützen wird. Einen ersten Einblick liefert der E3-Trailer, den wir unten für euch angefügt haben.

Doch die Final Fantasy XV Franchise besteht ja nicht nur aus dem Spiel. Begleitend zu Final Fantasy XV gibt es den Anime Brotherhood. In Rahmen der E3 wurde die zweite Episode auf dem offiziellen Youtube Channel veröffentlicht.

Und auch der Kinofilm Final Fantasy XV: Kingsglaive hat einen neuen Trailer spendiert bekommen, der mächtig Lust auf mehr macht. Wer also auf mehr Input zu Final Fantasy XV gehofft hat, kommt auf der E3 voll auf seine Kosten.

Als letztes Schmankerl hat Square Enix heute Morgen King’s Tale: Final Fantasy XV angekündigt. King’s Tale ist ein Retro-Action-Brawler in alter Turtles in Time Manier, der 30 Jahre vor dem Hauptspiel angesiedelt ist.

Vorbesteller von Final Fantasy XV erhalten King’s Tale kostenlos dazu, das ebenfalls am 30. September erscheint.

Wir haben für euch alle neuen Trailer und Einblicke einmal aufgelistet:

Final Fantasy XV Bosskampf

Final Fantasy XV E3-Trailer

Final Fantasy XV: Brotherhood – Episode 2

Final Fantasy XV: Kingsglaive Trailer

Final Fantasy XV: Livestage Gameplay

Das denken wir:
Eine Flut an Infos. Ich gehöre zu den Leuten, die mit großer Erwartung auf Final Fantasy XV warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…