in

Overwatch: Keine doppelten Helden mehr im Ranked-Modus

Erst gestern berichteten wir über die neue Heldin Ana, also Pharahs Mutter, doch das ist noch nicht alles, was es zu Overwatch zu berichten gibt. In einem Interview mit Gamespot hat Scott Mercer bestätigt, dass es kommend keine doppelte Heldenauswahl mehr geben wird im Ranked-Modus: “Spieler werden im kompetitiven Modus nicht mehr die Möglichkeit haben, einen Helden mehr als einmal zu wählen.”

Diese Änderung wird wirklich nur den gewerteten Modus betreffen. In der Schnellsuche bleibt alles so wie gehabt. Weiter sucht man aktuell nach einer Lösung, dass sich auch Spieler mit einem Unentschieden sich belohnt fühlen. Durch die aktuelle Mechanik kommt zu häufig das Gefühl auf die Zeit verschwendet zu haben.

Wann genau diese Änderungen ins Spiel kommen, ist noch nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass die Ranked-Modus Änderung zusammen mit Ana ins Spiel finden wird.

Das denken wir:
Ein notwendiger Schritt. Wenn nun noch alle weiteren Probleme aus der Welt geschafft werden, kann man den Modus genießen. Aktuell ist es zu oft eine pure Zumutung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…