in

Nein, Niantic arbeitet an keiner Harry Potter Version von Pokémon Go

Vielleicht seid ihr in den vergangenen Tagen mal aüber die Meldung gestolpert, dass Niantic angeblich an einer Harry Potter Version von Pokémon Go arbeitet. Wie Gizmodo nun berichtete, ist das anscheinend nicht der Fall.

Meldungen zu so einem Spiel findet ihr beispielsweise auf uproxx.com und hellogiggles.com. Diese Meldungen berufen sich auf eine News der Seite jtxhnews.com.

Diese News beinhaltet unter anderem einen Hinweis auf ein IGN-Interview mit Marcus Figueroa von Niantic, der angeblich das Spiel angekündigt haben soll. Der Link zu diesem Interview führt jedoch ins Leere. Das Interview gibt es also anscheinend nicht. Die Ankündigung ist also anscheinend ein Hoax.

Aber mal ehrlich: Wer will schon Harry Potter Go? Ich jedenfalls nicht.

Das denken wir:
Braucht doch auch keiner, oder?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…