in

The Last of Us läuft auf der PS4 Pro schlechter, als auf der Standard-PS4

So war das nicht gedacht. Eigentlich sollte die PS4 Pro dank verbesserer Hardware auch ein besseres Spielerlebnis bieten, als die Standard-PS4. Bei The Last of Us scheint das aber noch nicht so ganz zu funktionieren.

Die Kollegen von Digital Foundry haben kürzlich beide Versionen verglichen und festgestellt, dass es beim Spielen mit einer Auflösung von 1080p und 60 FPS auf der PS4 Pro immer wieder FPS-Einbrüche gibt.

Im Gegensatz dazu läuft The Last of Us auf der Standard-PS4 mit der gleichen Auflösung ohne große Probleme mit konstanten 60 FPS.

Den Test könnt ihr euch hier im Video ansehen:

Das denken wir:
Mehr Leistung bedeutet also nicht unbedingt mehr Performance. Schade.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0