in

Guillermo del Toro: “Fuck Konami”

Erst kürzlich wurde der neue Teaser Trailer zu Kojimas kommenden Werk Death Stranding veröffentlicht, an dem auch Regisseur Guillermo del Toro (Pacific Rim, Crimson Peak) mitwirkt.

Nun hat sich der Regisseur zum eingestellten Sillent Hills und Konami geäußert. Er schrieb auf Twitter: “Fuck Konami”

Kurz darauf folgte noch ein Statement zur Einstellung von Silent Hills durch Konami. Der Regisseur erklärt, dass die Einstellung von Silent Hills durch Konami einfach nur schwachsinnig sei.

Klare Worte.

Das denken wir:
Guillermo del Toro nimmt kein Blatt vor den Mund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…