in

Skate 3: Ab sofort Bestandteil von EA Access

Vor nicht langer Zeit haben wir euch darüber berichtet, dass Skate wieder in aller Munde ist aufgrund eines Tweets vom Communitymanager des zuständigen Studios. Doch lange hat es nicht gedauert, bis EA etwaige Gerüchte um einen vierten Teil dementiert hat.

Doch es gibt dennoch etwas positives zu verkünden, denn Skate 3 ist ab sofort Bestandteil der EA Vault. Somit habt ihr ab sofort die Möglichkeit im Rahmen des Abo-Dienstes EA Access den Titel auf der Xbox One zu spielen.

Das denken wir:
Das habe ich gestern Abend direkt zum Anlass genommen, noch mal einen Monat zu abonnieren. Ich gebe die (naive) Hoffnung nach wie vor nicht auf, dass eines Tages Skate 4 erscheint.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0