in

So wäre es, wenn man Doom mit einem Porsche 911 zocken könnte

Vor zwei Jahren berichteten wir über ein Video des YouTubers vexal, das zeigt, wie es wohl wäre, wenn man Doom mit einem Toaster steuern könnte. Nun hat vexal ein neues Fake-Video veröffentlicht, das zeigt, wie man Doom angeblich mit einem Porsche 911 zocken kann.

Laut vexal benötigt man dafür nur das Spiel Doom, einen USB-Stick mit einer Datei, die die VIN (Vehicle Identification Number) des jeweiligen Porsches enthält und ja, äh… einen Porsche 911.

Er erklärt, dass wenn man dann den USB-Stick in den Media-Port des Porsches steckt, würde der Bordcomputer im Debug-Modus starten und man könne das Spiel starten.

Leider funktioniert das nicht wirklich. Witzig ist das Video aber trotzdem.

Und so sieht das Ganze in Aktion aus:

Das denken wir:
Genial.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…