in

Die Nintendo Switch wurde bereits gehackt

Das ging aber schnell. Bereits zwei Wochen nach Release der Nintendo Switch wurde die Konsole gehackt. Anscheinend gelang das durch eine Sicherheitslücke im versteckten Browser der Switch.

Laut rashbandicoot.com habe der Hacker qwertyoruiop, der vor allem durch einige Jailbreaks verschiedener iOS-Versionen bekannt wurde, “nur” den existierenden “jailbreakMe iOS Webkit Exploit” etwas abändern müssen.

Nachgeprüft wurde nicht, ob der Hack wirklich funktioniert, aber das Bild, das ihr über diesen Zeilen seht, scheint kein Fake zu sein.

Wie auch immer. Nintendo hätte die Sicherheitlücke im Browser besser vor Release schließen sollen. Man kann aber davon ausgehen, dass das nun bald nachträglich durch ein Update passieren wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Das ging aber schnell.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…