in

In diesem Video zeigt Nintendo die 2D-Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Im Rahmen der diesjährigen GDC hat Nintendo ziemlich interessante Infos zur Entstehung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht.

Beispielsweise hatte Nintendo mit dem Gedanken gespielt, Link zum Biker zu machen. Das sah so aus:

Die Entwickler dachten auch darüber nach, eine Alien-Invasion ins Spiel zu bringen.

Und alle Ideen wurden zum Testen in einer 2D-Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild umgesetzt. Dadurch konnten die Entwickler schnell feststellen, ob ein Feature funktionierte oder eben nicht. Hier könnt ihr euch ansehen, wie das Ganze in Aktion aussieht.

Das denken wir:
Cool wäre, wenn Nintendo das Spiel im eShop veröffentlichen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…