Menu
in

Dragon Age: Neuer Titel bereits in Entwicklung!

Bereits seit einigen Monaten wurden die Arbeiten an einem neuen Teil der Dragon Age-Reihe immer wieder angedeutet. Während eines Interviews bestätigt der Autor Alexis Kennedy nun die Entwicklungsarbeit.

Vor ungefähr einem Jahr verließ Kennedy das Studio Failbetter Games, um als freischaffender Autor in der Videospiele-Welt Fuß zu fassen. Dies ist ihm wohl gelungen, denn BioWare heuerte ihn als ersten Gast-Schreiber überhaupt an. In einem Interview mit Eurogamer verriet er nun, dass es sich bei dem Spiel um einen neuen Teil der Dragon Age-Franchise handelt.

Allerdings arbeitet Alexis eigenständig an einer kleinen Storyline in Form einer Überlieferung. Diese soll getrennt von der Hauptstory ablaufen. Die eigenständige Arbeit dürfte kaum verwundern. Schließlich arbeitet Kennedy in Greenwich, Großbritannien. Ganze sieben Stunden ist er den Jungs und Mädels vom BioWare-Studio Edmonton voraus.

Bislang ist unklar für welche Geschichte Alexis Kennedy zuständig ist. Spieler von Dragon Age Inquisition dürften aber eine ziemlich gute Vorstellung vom kommenden Teil haben. Spätestens seit dem Eindringling-DLC. In den letzten Momenten des DLCs sieht man einen Dolch, der in eine Karte des Tevinter-Imperiums gesteckt wird. Dieses wurde bisher oft referenziert, konnte aber nie besucht werden. Diese neue Region könnte also durchaus für das neue Dragon Age herhalten.

Wann der neue Teil der Dragon Age-Reihe offiziell angekündigt wird ist unbekannt. Derzeit hüllt sich EA in Schweigen. Möglich wäre eine Vorstellung auf dem EA Play-Event oder der E3 in diesem Jahr. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Endlich haben wir Gewissheit. Hoffentlich kann der neue Teil an Inquisition anknüpfen!

Antworten