in

A Way Out Entwickler sagt, dass die PS4 “wie ein fünf Jahre alter PC ist”

Es kommt wirklich nicht oft vor, dass ein Studio “schlecht” über die Plattform spricht, für die es Spiele entwickelt.

Genau das hat aber Josef Fares gemacht, dessen Studio Hazelight gerade am vielversprechenden Knast-Koop-Titel A Way Out arbeitet. Szenen aus dem Spiel könnt ihr euch über diesen Link ansehen.

In einem Interview mit Engadget sagte er: “Du willst die Wahrheit hören? Diese Maschine ist nicht so stark, wie du denkst.”

“Sie ist wie ein fünf Jahre alter PC. Wenn Konsolen so viel Power wie PCs hätten, würdest du heute ganz andere Spiele sehen. Die Hauptaufgabe der Entwickler ist es, sie so zu machen, dass sie auf Konsolen laufen.”

Aber so wirklich überraschend ist diese Aussage nicht, denn es stimmt. Die PS4 ist im Grunde ein fünf Jahre alter PC. Sie wurde 2013 angekündigt und wird von einer 8-Kern 1.6GHz AMD Jaguar CPU, 8GB RAM und einer 800 MHz GPU von Radeon befeuert.

Aber das kann uns egal sein. Hauptsache die Spiele machen Spaß. Und A Way Out sieht nach jeder Menge Spaß aus.

Das denken wir:
Das ist keine Überraschung.

Via pcgamer.com

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…