in

Pathfinder: Kingmaker erreicht jetzt schon sein Kickstarter-Ziel

Das Retro in ist, wissen wir schon lange. Erst gestern war der Super Nintendo wieder in aller Munde. Das Gleiche gilt für ganze Genre. Erst kürzlich machte Pillars of Eternity viele Fans alter RPGs glücklich und nun dürft ihr euch über ähnliches Futter freuen. Das beliebte Tabletop-Rollenspiel Pathfinder: Kingsmaker bekommt eine Videospiel-Umsetzung.

Inhaltlich angelehnt an Klassiker wie Baldur’s Gate und Neverwinter Nights, zieht ihr in isometrischer Sicht durch die Welt. Heute wurde bekannt, dass das zuständige Studio auf Kickstarter bereits sein Geld eingenommen hat, obwohl die Kampagne noch bis zum 11. Juli läuft.
Entwickelt wird Pathfinder: Kingsmaker von Owlcat Games, den Machern hinter Heroes of Might & Magic 5 und Skyforge.

Anbei der Kickstarter-Trailer:

Pathfinder: Kingmaker soll im August 2018 für den PC erscheinen.

Das denken wir:
Da ich mit solchen Titeln aufgewachsen bin, freue ich mich ganz besonders über diese Ankündigung.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…