in

Retro City Rampage DX: Release für Nintendo Switch noch im Juli

Noch in diesem Juli können wir auf der Nintendo Switch die Straßen in Retro City Rampage DX unsicher machen. Und zwar genauer gesagt am 27. Juli, wie man dem Nintendo eShop entnehmen kann. Dann steht uns das 8-bit Open-World Action-Adventure von Vblank Entertainment auch unterwegs zur Verfügung.

Zwar hat der Titel bereits einige Jahre auf dem Buckel, kann aber durch Spielspaß punkten. Seit Oktober 2012 gibt es Retro City Rampage bereits für PlayStation 3, PS Vita und PC. Doch auch die Xbox 360 und die Nintendo Wii wurden ein paar Monate später mit dem Titel versorgt. Allerdings bekam erst der Nintendo 3DS die erweiterte Version Retro City Rampange DX spendiert – im Jahr 2014. Genau auf diese erweiterte Version dürfen sich nun die Besitzer einer Nintendo Switch freuen.

Retro City Rampage DX beinhaltet einen kompletten Story-Modus. Zudem gibt es Arcade-Challenges für schnelle Pick-up-and-Play-Action. Außerdem bietet die Stadt etliche interaktive Geschäfte, die zur Erkundung einladen. Des Weiteren sorgen offizielle Crossover und Mini-Spiele, mit zum Beispiel Minecraft, Super Meat Boy und Bit.Trip, für zusätzlichen Spielspaß. Abgerundet wird das Paket durch Sammlerstücke und Anpassungsmöglichkeiten.

Insgesamt überzeugt Retro City Rampage DX mit zahlreichen Features:

  • Mehr als 2,5 Stunden Chiptune Music
  • 25+ Waffen & Power-Ups
  • 40+ Arcade Challenges
  • 50+ Fahrzeuge
  • 60+ Story-Missionen
  • 200+ Charakteranpassungen

Immerhin ein ordentlicher Inhalt! Somit lässt sich auch der Preis von rund 15 Dollar bzw. dem hierzulande gültigen Eurobetrag rechtfertigen. Als kleines Extra beinhaltet Retro City Rampage DX noch eine Prototype-Version von “ROM City Rampage”, die 100% 8-bit Hardware-akkurat ist und im Jahre 1989 veröffentlicht sein könnte.

Hier haben wir noch den Announcement-Teaser für euch:

Das denken wir:
Sieht auf jeden Fall spaßig aus! Das Spiel wird sicher seinen Weg auf meine Switch finden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…