in

Nvidia Freestyle solltet ihr unbedingt ausprobieren, wenn ihr am PC zockt

Filter gehören auf Social-Media-Plattformen und in Messenger-Apps mittlerweile zum guten Ton. In Videospielen vermisst man diese Funktion meistens. Nvidia ändert das nun mit einem neuen Treiber Update, das Freestyle einführt. Hier handelt es sich um eine Funktion, die es euch erlaubt, Filter in verschiedenen Spielen zu aktivieren.

Jetzt denkt ihr euch vielleicht: “WTF? Was will ich mit Filtern in Videospielen?” Die Antwort: Das Spiel optisch nach euren Vorlieben anpassen und euch Vorteile verschaffen. Ja, das geht. Aber hier erst einmal ein Video, das zeigt, wie Freestyle in Aktion aussieht:

Und hier ein Video, das zeigt, wie ihr Freestyle aktiviert und welche Vorteile es beispielsweise in Counter-Strike: Global Offensive mit sich bringt:

Über diesen Link findet ihr eine Liste mit Spielen, die bisher unterstützt werden.

Das denken wir:
Coole Sache. Wer Games einen individuellen Touch verpassen möchte, der sollte Freestyle unbedingt ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare