in ,

PlayerUnknown’s Battlegrounds als National-Geographic-Fan-Dokumentation

Ein Fan von PlayerUnknowns Battlegrounds hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Battle-Royale-Spiel in bester “National Geographic”-Manier zu präsentieren. Und das Ergebnis ist einfach großartig.

Normalerweise dreht der YouTuber Sonny Evans Dokus in diesem Stil für Grand Theft Auto. Diesmal hat er aber zwei PUBG-Noobs begleitet, um das Battle-Royale-Prinzip zu veranschaulichen und das ist sehr unterhaltsam.

Und Spieler können mit diesem Video tatsächlich etwas lernen: Beispielsweise werden einige der besten Beute-Orte und auch verschiedene Spielertypen gezeigt. Here you go:

Das denken wir:
Genial gemacht. Bitte mehr davon.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…