The Suicide Forest: Eine spielbare Kritik am Verhalten des YouTubers Logan Paul

Mit Sicherheit habt ihr die Diskussion rund um Logan Pauls Trip in den Wald Aokighara – den sogenannten Selbstmordwald – mitbekommen. Der YouTuber selbst würde diesen Vorfall mit Sichrheit gerne vergessen, aber das wird wohl nicht so schnell passieren, denn mittlerweile gibt es sogar ein Spiel namens The Suicide Forest, das den Vorfall kritisiert.

Hier die offizielle Beschreibung der spielbaren Kritik:
“Playing as vlogger, you are going to explore the Aokigahara forest searching for bodies in order to get millions of views for your channel. The forest is full of dangers, so you gotta be careful, otherwise, you may become one of the bodies you came to film.”

Mit anderen Worten: Ihr müsst Leichen finden, um möglichst viele Klicks zu generieren. Ziemlich geschmacklos. Wie das reale Vorbild eben auch. Hier der Trailer zum Spiel:

Das Spiel ist für die Xbox, PC und Android-Geräte verfügbar.

Das denken wir:
Spielerisch ist hier nicht viel geboten, aber die Kritik kommt an.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare