in

Gran Turismo Sport: Patch 1.15 kommt und bringt neue Fahrzeuge mit!

Erneut dürfen sich Spieler von Gran Turismo Sport über eine Erweiterung des Fuhrparks freuen. Bereits nächste Woche soll der neue Patch mit der Versionsnummer 1.15 erscheinen. Im April erwartet alle Hobby-Rennfahrer ein besonderer Leckerbissen in Form eines neuen Konzeptautos.

Seit dem Release im Oktober 2017 wird Gran Turismo Sport stetig mit neuen Inhalten und Verbesserungen versorgt. So erschienen bereits zahlreiche Autos, Strecken-Layouts und der GT League-Modus. Nun hat Kazunori Yamauchi, der Schöpfer der Gran Turismo-Franchise, das neue Update via Twitter angekündigt. Demnach finden gleich 13 neue Autos ihren Weg in das Spiel. Allerdings erkennt man auf dem Bild, wie gewohnt, bisher lediglich die Silhouetten der neuen Fahrzeuge. Im Folgenden Tweet könnt ihr einen Blick auf die Schattenbilder werfen.

Doch einige User scheinen bereits ein paar Wagen identifiziert zu haben. Demnach kommen der BMW E30 M3, der Ford GT40 Mk.II und der Lexus GT500 ins Spiel. Eine offizielle Bestätigung gibt es jedoch noch nicht. Die entsprechende Ankündigung sollte aber nicht mehr lange auf sich warten lassen. Habt ihr ein Auto erkannt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Zudem wurde für April 2018 der Toyota GR Supra Racing Concept angekündigt. Dabei handelt es sich um ein Konzeptmodell, welches auf dem bis 2002 hergestellten Sportwagen Toyota Supra basiert.

Das denken wir:
Ich finde es wirklich klasse, dass Gran Turismo Sport noch so regelmäßig mit neuen Inhalten versorgt wird!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…