Menu
in

Warnung: Switch-Docks von Drittherstellern können eure Konsole nach dem Update 5.0 zerstören

Kürzlicch berichteten wir darüber, dass Nintendo das neue Switch-Update 5.0 veröffentlicht hat. Dieses beinhaltet einige coole Features – und ein großes Problem.

Wenn man die Switch nach dem Update mit einem Dock eines Drittherstellers verbindet, kann es sein, dass die Konsole zerstört wird. Also: Verwendet nach dem Update sicherheitshalber nur das Dock von Nintendo.

Andernfalls segnet eure Switch vielleicht das Zeitliche. Nachfolgendes Video beleuchtet das Problem im Detail.

Wer Probleme seit dem Update hat, sollte sich an Nintendo oder an den Hersteller des jeweiligen Docks wenden. Sobald es weitere Infos dazu gibt, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Hoffentlich kümmert sich Nintendo bald um dieses Problem.