Die Physik-Effekte in Far Cry 2 sind besser als in Far Cry 5 – obwohl das Spiel 10 Jahre alt ist

Na, wie gefällt euch Far Cry 5? Ich finde das Game auf jeden Fall sehr unterhaltsam. Es macht vor allem Spaß, im Koop-Modus für Chaos zu sorgen (Grüße an meinen Kumpel Mike an dieser Stelle.;D). Eine objektive Meinung zum Spiel findet ihr in unserem Test. Hier der Link.

Heute möchte ich euch aber einen sehr interessanten Clip zeigen, in dem man sieht, wie fortschrittlich die Physik-Effekte in Far Cry 2 im Vergleich zum neuesten Ableger der Serie sind. Beispielsweise ist es so, dass Geschosse in Far Cry 2 Hindernisse realistisch durchschlagen. In Far Cry 5 ist das nicht so. Auch die Trefferzonen in Teil 2 sind wesentlich realistischer als in Teil 5.

Und falls ihr in Far Cry 5 schon mal etwas abgefackelt habt, dann fandet ihr das sicherlich ganz cool. Die Darstellung eines Brandes sieht aber auch in Far Cry 2 ein gutes Stück realistischer aus. Was Far Cry 2 sonst noch besser gemacht hat – und ich bin wirklich kein großer Fan dieses Teils –, seht ihr im Video unter diesen Zeilen.

Man sollte aber auch nicht vergessen, dass Far Cry 5 sehr, sehr vieles besser macht. Beispielsweise die Story oder die Charaktere. Mal ganz abgesehen davon, dass das Spiel insgesamt besser ist.

Hier der Clip:

Das denken wir:
In Far Cry 5 passt nicht alles, das Spiel ist trotzdem cool.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…