in

Diesen Sommer erscheint in Japan das Live-Action-Horror-Adventure Closed Nightmare für PS4 und Switch

Das Studio Nippon Ichi Software arbeitet gerade an einem Live-Action-Horror-Adventure namens Closed Nightmare. Das Spiel soll noch in diesem Sommer in Japan für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Hier übernehmt ihr die Rolle von Maria Kamishiro, die sich in einem ihr unbekannten Raum wiederfindet – ohne Erinnerungen und ihr linker Arm ist auf mysteriöse Weise gelähmt. Plötzlich klingelt ein Handy. Maria geht ran und wird von einer Stimme am anderen Ende darüber informiert, dass sie an einem Experiment teilnimmt. Wenn sie das Experiment abschließt, kommt sie frei.

Das Spiel besteht aus zwei Teilen: Erkundung und Herausforderung. Auf der einen Seite könnt ihr die verschiedenen Räume erkunden und erforschen und so mehr über die Hintergründe des Ganzen erfahren und auf der anderen Seite müsst ihr Rätsel lösen, um aus dem Gebäude zu entkommen.

Ob das Spiel jemals in Deutschland veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. Sollte das der Fall sein, erfahrt ihr es aber bei uns. Hier der Trailer zum Spiel:

Das denken wir:
Das Spiel sieht ganz spannend aus, aber wir werden es womöglich nie zu Gesicht bekommen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…