in

Dieser Schlafwandler nimmt Videos von seinen nächtlichen Ausflügen auf – und das ist ziemlich creepy

Das ist irgendwie eine Mischung aus “Der Exorzist” und “Paranormal Aktivity”. Die Rede ist von den Videos des YouTubers pillowtalkTK. Er hat in seinem Schlafzimmer eine Nachtsichtkamera installiert, um seine nächtlichen Aktivitäten zu dokumentieren.

Unter diesen Zeilen könnt ihr euch eines seiner Videos ansehen. In diesem Clip spricht er wirres Zeug zu einem Bild an der Wand und kriecht wie Gollum ans Ende des Bettes. Das ist irgendwie ziemlich unheimlich.

Vor allem, wenn man sich in die Situation des Schlafwandlers versetzt. Am nächsten Tag muss es wirklich unheimlich sein, sich so zu sehen, ohne dass man sich daran erinnern kann, sich so verhalten zu haben.

Ich hätte da eine Idee für den nächsten Found-Footage-Streifen: “Sleepwalker”. Filmproduzenten können sich für eine Umsetzung gerne an mich wenden.

Hier der Clip:

Das denken wir:
Wir sind schon auf das nächste Video gespannt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…