in

Ihr könnt Kingdom Come Deliverance auf dem PC jetzt auch aus der Third-Person-Perspektive spielen

Modder “Fuse00” hat eine coole Modifikation für Kingdom Come Deliverance veröffentlicht, die es PC-Spielern ermöglicht, die Kamera jederzeit in die Third-Person-Perspektive zu wechseln. Die Mod hat zwar noch mit ein paar Problemen zu kämpfen, aber es ist auf jeden Fall cool, dass man die Welt des mittelalterlichen Open-World-Rollenspiels nun aus einer neuen Perspektive erleben kann.

Die Mod funktioniert laut “Fuse00” aktuell nur mit Tastatur und Maus – Gamepads werden bisher nicht unterstützt. Abgesehen davon empfiehlt der Modder die Verwendung einer Gaming-Maus mit fünf oder mehr Tasten.

Wie bereits erwähnt: Diese Mod ist noch nicht perfekt. Zum Beispiel wandert die Kamera noch durch Böden und Wände. Außerdem können Spieler im Third-Person-Modus nicht mit Objekten interagieren, die sich hoch über ihnen oder unter ihren Füßen befinden (beispielsweise beim Kräutersammeln).

Bogenschießen wird nicht unterstützt (da du in der Third-Person-Ansicht nicht zielen kannst) und während du kämpfst, kannst du keine Combos machen.

Wer die Mod trotzdem ausprobieren möchte, kann sich die entsprechenden Daten über diesen Link herunterladen.

Das denken wir:
Coole Sache. Schade, dass es diese Perspektive nicht standardmäßig ins Spiel geschafft hat.

Quelle: dsogaming.com

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…