Jemand hat die Pokémon-Stadt Alabastia in der Unreal Engine nachgebaut – und das sieht richtig gut aus

Nintendo sollte Pokémon endlich auf Basis der Unreal Engine entwickeln. Warum? Weil das einfach verdammt gut aussieht.

Das beweist auch die neueste Kreation des Modders FireDragon04 der die beschauliche Pokémon-Stadt Alabstia in der Unreal Engine nachgebaut hat.

Und das sieht so richtig gut aus. Davon könnt ihr euch im nachfolgenden Video überzeugen.

Hier gibt es eine kurze Führung durch Alabastia in der Unreal Engine.

Das denken wir:
Coole Sache. Mehr davon.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare