in

Demnächst kann man Evil Dead auch in der virtuellen Realität erleben – wenn man das möchte

Evil Dead aus dem Jahr 2013 zählt für mich zu den besten Horrorstreifen der letzten zehn Jahre – die Serie finde ich dagegen nicht so wirklich gut. Und da scheint es anderen Fans der Reihe auch so zu gehen, denn kürzlich wurde verkündet, dass “Ash vs Evil Dead” abgesetzt wird.

Wie auch immer. Jetzt haben sich Boomdash Digital und Ghosthouse Entertainment zusammengetan, um eine Virtual-Reality-Experience für mobile Geräte zu entwickeln.

Evil Dead: Virtual Nightmare soll es ermöglichen, vollständig in das “Evil Dead”-Universum eintauchen zu können. Unter anderem wird man im First-Person-Modus die berüchtigten Hütte und den umliegenden Wald erkunden.

Erscheinen soll das Spiel im Juni dieses Jahres. Und wer sich bis dahin die Zeit vertreiben möchte, der kann sich ja Evil Dead: Endless Nightmare kostenlos herunterladen.

Das denken wir:
Das klingt nach einem ziemlich unheimlichen Trip.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…