in

God of War: Mit diesem Easter Egg wird Kratos zu Thanos

Seit dem Release von God of War am 20. April 2018 haben einige Spieler bereits viele Geheimnisse entdeckt. Allerdings ist das kürzlich, vom Reddit-User moxxxxxi, aufgedeckte Easter Egg auf jeden Fall einen genaueren Blick wert.

Denn dabei handelt es sich um eine Referenz auf den Marvel-Blockbuster Avengers: Infinity War – natürlich nur inoffiziell. Demnach lässt sich Kratos quasi in den Bösewicht Thanos verwandeln.

Um das Easter Egg in God of War freizuschalten, benötigt ihr den “Shattered Gauntlet of Ages” und drei von sechs Artefakten. Obwohl etwas Fantasie nötig ist, lassen sich diese Artefakte den sechs Infinity-Steinen des Marvel-Universums zuordnen.

Somit wird beispielsweise das “Muspelheim Eye of Power” zum Power Stone, “Asgard’s Shard of Existence” zum Reality Stone und “Njord’s Temporal Stone” zum Time Stone. Setzt man nun drei der sechs Artefakte in den voll aufgewerteten “Shattered Gauntlet of Ages” ein, kann Kratos lilafarbene Geschosse verschießen – so wie Thanos.

Doch das Easter Egg sieht nicht nur cool aus, es verursacht auch anständig Schaden. Zwar ist das Ganze nur eine Spielerei, aber trotzdem ein verdammt cooles Easter Egg. Im folgenden Video seht ihr das Teil in Aktion:

Thanos.. Uhh.. Kratos in action

Das denken wir:
Da haben sich die God of War-Entwickler ein verdammt cooles Easter Egg ausgedacht!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…