in

Death Stranding hat bereits einen Smartphone-Klon

Mittlerweile ist es keine Seltenheit mehr, dass App-Marktplätze nach dem Durchbruch von AAA-Titeln mit billigen Rip Offs überflutet werden. Dass schon vor dem Erfolg eines solchen Spieles ein Klon erscheint, ist eher die Ausnahme.

Und man möchte meinen, dass kryptische Spiele wie Hideo Kojimas Death Stranding App-Entwickler davon abhalten, einen Klon zu erstellen, denn so wirklich viel ist über den Titel mit Norman Reedus in der Hauptrolle nicht bekannt.

Das Studio Sky Patrol hat mit Deadly Standing nun aber einen “Death Stranding”-Klon veröffentlicht. Zumindest ist die offizielle Beschreibung des Spiels so nichtssagend wie die Infos, die wir über Death Stranding haben:

“Sie können endlich versuchen, das große Genie Kojumbo zu spielen. Jeder kennt Kojumbo-Genie. Daher ist das Spiel brillant. Es gab eine globale Katastrophe. Die große Explosion veränderte die vertraute Welt und das Wasser begann zu verschwinden. Alle Meerestiere sind gestrandet. Der Tod verbreitete sich auf dem ganzen Planeten. Es gab seltsame dunkle Kreaturen. Die Geburtenrate der Kinder hat aufgehört, aber in den letzten Jahren gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer in Form eines neuen Kindes.
Die Menschheit wird dieses Kind auf Kosten seines Lebens schützen müssen. Du bist ein ehemaliger Gefangener und musst diesen Stab übernehmen. Du hast eine Flasche mit einem Baby und du musst es vor dunklen Kreaturen schützen. Überlebe, beseitige die Gefahr, fliehe, verstecke dich. Finde die notwendigen Mittel zum Schutz und zur Bewegung. Das Auto wird Ihr Leben viel einfacher machen.
Finde heraus, ob du das Rätselspiel des Genies “Deadly Standing – Ein Überlebensspiel” lösen kannst.”

Bisher ist übrigens nicht bekannt, wann genau Death Stranding erhältlich sein wird. Wir halten euch auf dem Laufenden. Hier der Link zum Klon.

Das denken wir:
Wir warten lieber auf das Original.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…