Neues Spiel der A Way Out Macher soll bedeutend größer werden

Josef Fares und seinem Team von Hazelight ist mit A Way Out wohl eine der größeren Überraschungen dieses Jahr gelungen. Schließlich traf das Koop-Abenteuer den Nerv von sehr vielen Spielern und zeigte mit Bravour, wie sich dieses Spielelement mit einer Koop-Kampagne koppeln lässt. Bereits vor zwei Monaten, im April, hat das Studio verkündet, dass sie an einem neuen Titel arbeiten.

Wie wir von EA nun erfahren haben, soll der Titel bedeutend größer werden als A Way Out und viel mehr Budget zur Verfügung haben. Patrick Söderlund von EA hat sich dazu im Interview mit GamesIndustry wie folgt geäußert:

“[…] Ich denke, A Way Out passt auf den Massenmarkt, aber deshalb haben wir es nicht (für EA Essentials) gewählt. Wir haben es wegen der einzigartigen Idee eines Koop-Only-Spiels genommen, wir mochten Josef Fares, wir mochten die Geschichte, und uns gefielen seine Ideen. Seine Ausführung und die Arbeit seines Teams haben die Spieler dazu gebracht, es zu lieben.”

“EA Originals zeigt, dass das Programm Früchte trägt und es funktioniert. Ich denke, das nächste Spiel, das (Fares und sein Team) entwickeln werden, wird ein viel, viel größeres, ambitionierteres Spiel sein mit einem größeren Budget.”

Das denken wir:
Nach A Way Out bin ich vom Können des Studios überzeugt. Freue mich sehr auf weitere Abenteuer.

Was denkst du?

0 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare